Kommentare: 96
  • #96

    Helge Puhlmann (Montag, 10 Juni 2024 15:49)

    Servus Jürgen!
    Danke für die tolle, spektakuläre und unbeschreiblich intensive Italien Rundfahrt. Sie war genau das, was ich gesucht habe. Viele Stunde tolles Fahren auf genau den Straßen, die du als Biker so liebst. Kurven, Kurven und nochmals Kruven. Ab und zu ein kleines Päuschen für einen leckeren Espresso und am Abend ein schönes Essen mit gutem italienischen Wein, vorzugsweise aus der Gegend, wo wir gerade übernachtet haben. Wir hatten auch eine tolle Truppe, die alle auf einem guten Level angasen konnten. So muss Motorradfahren sein!
    Grüße nach Feldkirch! Wir sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr. :-)
    Helge

  • #95

    Jens Dittrich (Dienstag, 04 Juni 2024 21:34)

    Italienrundfahrt vom 23.05. - 2.06.2024
    Von Palermo ging es bis in die Alpen. Über 3500 km. Wie immer war alles perfekt organisiert, sogar Werkzeug war griffbereit. Die ausgesuchten Hotels, aber besonders das Essen waren klasse. Die Gruppe passte fahrerisch gut zusammen, nur "Fahrstuhl fahren" konnten nicht alle. Besonders die Strecken in den Abruzzen und der Toskana (incl. Vorbeifahrt am Moto-GP in Mugello) waren ein Traum. Und italienisch Tanken kann ich jetzt auch. Jürgen nochmal vielen Dank für Alles.
    Viele Grüße auch an Helge, Wolfgang, Marc und Thomas.

  • #94

    Heiner Tschopp (Dienstag, 21 Mai 2024 09:27)

    Albanien und Westbalkan 2024
    Ich war das zweite Mal mit Jürgen auf Tour. Er hat im Vorfeld von der Albanientour geschwärmt und konnte mich dafür begeistern. Obwohl ich etwas skeptisch war in einem armen Land wie Albanien eine Motorradtour zu machen.
    Die Tour durch Albanien und die Länder des Westbalkans war sehr abwechslungs- und für mich mega erlebnisreich. Ich bin dankbar für die gut gewählten Routen, welche teilweise forderten, aber nie überforderten. Jürgen war wie immer perfekt vorbereitet und hat Strassen fernab der grossen Zivilisation gewählt. Dies ergab einen guten Einblick in Land und Leute. Ich schätze auch die von Jürgen gewählten Hotels, welche immer den notwendigen Komfort boten, um am nächsten Morgen ausgeruht die nächste Etappe in Angriff zu nehmen. Das Essen mit vorwiegend lokalen Spezialitäten hat die Tour optimal ergänzt.
    Vielen Dank Jürgen!! Man spürt deine Passion für Motorradfahren und dass du deinen Gästen ein tolles Erlebnis bieten möchtest - und es gelingt dir. Ich komme wieder!

  • #93

    Ekki (Mittwoch, 25 Oktober 2023 16:32)

    Korsika und Cevennen 2023
    Als Viel-Jürgen-Mitfahrer spricht mich das Fahrtempo, die Konzentration auf Motorradfahren und die immer gute Organisation bei den Steiner-Touren sehr an. Jürgen arbeitet unaufgeregt, kompetent und mit hohem Teamgeist im Vorder- und Hintergrund. Die Touren und Aufenthalte sind gut ausgearbeitet. Manchmal gehen mir die sehr kleinen, buckligen Straßen auf die Nerven - kein Wunder als Naked-Bike Fahrer mit sportlichem Fahrwerk. Der Komfort-Nachteil entpuppt sich aber in Spitzkehren oder flüssigen Passagen als Vorteil, den der Guide (nicht) fürchten muss.
    Danke an Jürgen und meine erfahrenen Mitfahrer für die gute Zeit, die wir miteinander verleben durften.

  • #92

    Michi (Mittwoch, 13 September 2023 22:53)

    Ich will nicht schon wieder schreiben, wie toll die Touren organisiert sind. Ich fahre am Sonnabend das fünfte Mal mit Jürgen. Ich würde das nicht machen, wenn ich nicht so viel Spaß dabei hätte. Das was die Touren mit Jürgen so einmalig machen, ist das Drumherum, das, was im Hintergrund passiert und um das ich mich nicht kümmern muß. Selbst das Hotel am Treffpunkt vor Beginn der Tour wurde von Jürgen gebucht! Und als ich mit meinem Motorrad ein Problem hatte, kümmerte er sich, als ich schon längst schlief, um eine Werkstatt. Es sind diese "Nebensächlichkeiten", die mich immer wieder mitfahren lassen und für die ich ihm Dankbar bin!

  • #91

    Bernd (Freitag, 07 Juli 2023 11:55)

    Moin, die Alpen XXL-Tour war meine dritte Motorradreise, die ich mit Steiner Bike Tours unternommen habe. Diese Tour war außerordentlich gut ausgearbeitet, immer sehr abwechslungsreich auf den großen und kleinen Pässen und landschaftlich insbesondere oberhalb der Baumgrenze sehr reizvoll. Verpflegung und Hotels waren qualitativ in Ordnung, so wie bei den Touren in den letzten Jahren. Die Betreuung der Tour durch Jürgen war den Wetterkapriolen angepasst, weil er auf unsere Bedürfnisse eingegangen ist. Für mich war es insgesamt eine runde Sache. Wir sehen uns dann nächstes Jahr wieder. Gruß Bernd

  • #90

    RaKi (Montag, 03 Juli 2023 23:27)

    Moin zusammen. Alpen XXL 2.0. Diese Tour war vor Jahren meine erste Steiner Tour. Die 2.0 wurde von Jürgen modifiziert und hat wieder richtig Spaß gemacht. Kurven vom Feinsten und wie immer satt und ohne Ende. Bzgl. Qualität der Tourleitung, Hotels und Verpflegung sowie Team-Spirit und Fun-Faktor siehe meine Einträge der letzten Jahre. Hat sich nichts verändert und im Vergleich zu anderen Anbietern ist StBT unverändert die Nr. 1 mit Fokus auf Moppedfahren pur (und nicht Bauernmärkte oder Kirchen besuchen).
    Wichtig für alle Neuzugänge im Steiner Universum: Tourbeschreibung lesen. Die Hinweise bzgl. Spitzkehren, Wenden auf engen Straßen etc. sowie Kondition und Ausdauer sind nicht zu unterschätzen. Im Zweifel lieber Jürgen kontaktieren und die offenen Fragen klären.
    Wir sehen uns im Steiner Universe. Gruß Ralf

  • #89

    Gottfried (Dienstag, 11 Oktober 2022 10:27)

    Mit der Slowenien-Kroatientour war ich dies Jahr das dritte Mal (nach der großen Italientour 2018 und der Seealpentour 2020) mit Jürgen Steiner unterwegs.
    Wie auch in den Vorjahren waren die Strecken von den Kilometern bestens austariert und über die Hotels kann ich nur sagen: TOP! Besonders möchte ich das in Plitvice wegen seiner außergewöhnlichen Gastfreundschaft und dasjenige in Omis wegen seiner tollen Lage über der Stadt mit Blick auf die Stadt und das Meer erwähnen.
    Das Reisetempo möchte ich als "flott" bezeichnen. Also nichts für Blümchenpflücker oder "Nasenbohrer" (ein Scherz). Zum Dranbleiben ist schon Leistung gefragt. Was ich mir etwas mehr wünschen würde: Öfter Mal an exponierter Stelle (Paßhöhe, Meeresblick, besondere Aussicht, ...) anhalten für einige Photos.
    Würde ich wieder mitfahren? Auf jeden Fall!

  • #88

    Edgar (Montag, 10 Oktober 2022 11:07)

    Auf Sardinen 2021 habe ich Jürgen mit seiner Gruppe als "Individualist" getroffen und kennengelernt. Das Konzept seiner Angebote und die gute Stimmung in der Gruppe haben mir gefallen und ich habe meine erste Tour in die Cevennen gebucht. Es hat sich bestätigt: Jürgen plant super, leitet die Tour relaxt, ist präsent wenn`s mal "brennt" , er ist einfach ein souveräner, erfahrener Guide, der weiß was er tut.
    Die wirklich schöne Tour in die Cevennen habe ich absolut genossen, die Hotels waren gut, Verpflegung landestypisch à la carte und die Tagesetappen gut getimet.
    Dadurch kam jeder Teilnehmer auf seine Kosten und die Gruppe hat sich sehr gut verstanden. Ich hatte eine tolle Woche, danke dafür. Beim nächsten Mal werde ich jedoch die Schönwettergarantie für EUR 15,00 dazubuchen ;-)
    Schöne Grüße vom Bodensee, Edgar

  • #87

    Haru Good (Montag, 26 September 2022 11:00)

    Meine erste geführte Tour führte unsere Gruppe von 8 Personen nach Slowenien und Kroatien. Jürgen als erfahrener Tourguide hatte dabei landschaftlich sehr schöne und auch anspruchsvolle Strecken ausgesucht. Die gebuchten Hotels waren ausnahmslos sehr gut und boten immer das, was man nach einer anstrengenden Tagestour benötigt - eine saubere und komfortable Unterkunft und ein gutes Essen. Man merkt Jürgen an, dass er als Tourguide einen grossen Erfahrungsschatz hat und sich durch keine Ereignisse aus der Ruhe bringen lässt. Gerne empfehle ich Steiner Bike Tours weiter. Vielen Dank Jürgen!
    Mit den besten Grüssen aus Zürich, Haru (a.k.a Williams)

  • #86

    Fred (Samstag, 24 September 2022 15:05)

    Slowenien und Kroatien September 2022

    Diese Tour ist sehr Abwechslungsreich.
    Die Tour führt über Österreich, Italien, Slowenien nach Kroatien.
    Wir haben in Omis in einem schönen Holtel in einem Berg übernachtet.
    Hier gibt es eine einmalige Aussicht auf den Hafen.
    Von Omis machten wir eine schöne Rundtour in richtung Südosten inclusive Befahrung des Sveti Juri mit Begehung der freihängenden Aussichtsplatform.
    Dannach geht es wieder zurück über Slowenie, Italien und Österreich zum Starthotel.
    Jürgen ist ein super Tourguide und kümmert sich um alles.

  • #85

    Marion und Jürgen (Montag, 29 August 2022 09:41)

    Die Seealpentour vom 13.08. bis 20.08.2022 ist dank Jürgen super gelaufen.
    Einen besseren Tourguide hätten wir nicht bekommen können !
    Es war alles bestens geplant und wir haben viel Spaß mit den anderen Teilnehmern der Tour gehabt.
    Vielen Dank an dich ,Jürgen, für diese tollen Tage und alles Gute für deine weiteren Touren.

    Liebe Grüße aus dem Ammerland
    Marion und Jürgen

  • #84

    Birgit + Karsten (Samstag, 27 August 2022 17:33)

    Die Seealpentour im August 2022 mit Jürgen als Guide hat uns ausnehmend gut gefallen. Die An- und Abreisetage waren von der Länge her recht anstrengend. Alle Touren aber waren perfekt geplant und super organisiert. Besonders hervorheben möchten wir die liebevoll ausgesuchten Unterkünfte mit toller Verpflegung. Ohne Jürgens Übersetzungs-App wüssten wir heute noch nicht, was wir wählen sollten :). Die Gruppe hat gut zusammengepasst und wir hoffen, dass es nicht das letzte Mal war, dass wir mit Jürgen die Kurven kratzen dürfen.

  • #83

    Winfried (Sonntag, 21 August 2022 21:10)

    Sonntag, 21 August 2022
    Österreich Tour Juli 2022
    Hallo Jürgen. Es war meine erste geführte Tour und ich bin total begeistert. Die Hotels waren klasse und die ganze Tour von Dir super organisiert und geplant. Das Wetter war gut und mit der ganzen Truppe gabs richtig Spaß.
    Ich hoffe das es im nächsten Jahr wieder klappt.
    Viele Grüße an dich Jürgen und an alle die dabei waren
    Winfried aus dem Sauerland

  • #82

    Alrik (Montag, 08 August 2022 07:36)

    Österreich Tour Juli 2022
    Es war meine zweite Tour mit Jürgen und wie zuletzt in Sardinien war die Tour perfekt geplant und lies keine Wünsche mehr offen. Mit Jürgen als Guide kommt jeder Teilnehmer auf seine Kosten. Ich freue mich schon auf die nächste Tour, aber wahrscheinlich erst im nächsten Jahr.
    Viele Grüße Alrik

  • #81

    Stefan (Dienstag, 02 August 2022 12:36)

    Österreich Juli 2022
    Hallo Jürgen,was war das wieder für eine tolle Tour, vielen Dank!
    Mit der ganzen Truppe und Dir hat es sehr viel Spaß gemacht!
    Hoffentlich sehen wir uns nächstes Jahr wieder!
    Viele Grüße aus dem Norden

  • #80

    Dietmar Hartinger (Freitag, 10 Juni 2022 16:54)

    Albanien tour 2022 vom 26.05.-05. 06
    11tage durch 11 Länder. Eine tolle Tour.
    War ein echtes Highlight. Sehr nette Reisebegleiter und natürlich Jürgen ein hervorragender Organisator. Tolle Strecken
    Und sehr gute Hotels mit ausgezeichneten
    Essen. Danke Jürgen

  • #79

    Günther Wegmaier (Mittwoch, 08 Juni 2022 18:34)

    Albanien + Co.
    Mir hat die Tour sehr gut gefallen. Sehr schöne ausgesuchte Routen mit albanischen Straßenbelag. Den sollte man mal gefahren haben. Natürlich nicht zu vergessen, die schönen Kurven. Die Hotels und Pensionen waren gut bis sehr gut. Mehr sehr gut. Besonderes Highlight war für mich in Montenegro das Hotel Sokoline, der Balkon mit der Aussicht, war der Wahnsinn. Beim Essen konnte man auch nicht klagen, den es gab alles was das Herz begehrt. Ob Frühstück oder Abendessen. Gute Laune und der "Schmäh" waren immer mit. Rundherum war es eine gelungene, schöne Tour!
    Danke nochmals für Alles.
    Günther

  • #78

    RaKi (Mittwoch, 08 Juni 2022 18:11)

    Albanien ��. Wunderschöne Landschaften, bisweilen abenteuerliche Straßen sowie Wege und Kurven ohne Ende. Eine Tour der ganz besonderen Art. Du willst es? Du kriegst es. Mopped as it’s best und in Reinkultur. Kleine Gruppe, tolle Strecken und abseits der gängigen Routen. War wieder echt klasse und für mich wieder das Mopped-Highlight des Jahres. � Grüße an die nächste Albanien Gruppe und viel Spaß. �

  • #77

    Jens (Montag, 06 Juni 2022 17:10)

    Albanien + Co vom 26.05.-5.06.22
    Steiner Bike Tours die Dritte. Diesmal auf den Balkan, eine Reise mit vielen neuen Eindrücken. Der albanische " Straßenbelag" war teilweise etwas gewöhnungsbedürftig, aber der ganz große Teil der 3500km(gefühlt 90% Kurven) war ein Traum. Auch das Wetter spielte fast immer mit. Hotels und natürlich Tourguide Jürgen( Extra Stopp an der Soca und abends immer eine Unterrichtsstunde in österreichisch) waren extrem empfehlenswert.
    Euer Ducatisti

  • #76

    Christian (Mittwoch, 11 Mai 2022 23:04)

    Sardinien April/Mai 2022.
    Tja, was soll man schon sagen, wenn einem die Pistole auf die Brust gesetzt wird?
    Spaß beiseite, ein Traum von Insel, Kurven, Kurven und noch ein paar Kurven.
    Ja, die Anreise nach Genua war leicht neblig und feucht in den Alpen aber dafür war das Wetter auf Sardinien hervorragend.
    Eine super Stimmung in der Gruppe, viel herzliches Lachen mit Jürgen, tolle Tourführungen und wenn einem was quer im Magen liegt, wird kurzfristig umdisponiert und die Tour kann doch weitergehen.
    Tatsächlich unvergessen und ich komme wieder, Jürgen ... (das ist keine Drohung *g*)

  • #75

    Georg Hofer (Sonntag, 08 Mai 2022 15:50)

    Sardinien Ende Mai 2022 war ein besonderes Erlebnis für mich. Die Insel bietet eine einzigartige Möglichkeit auf fast leeren Straßen das Motorradfahren in blühender Natur zu genießen. Durch die kompetente Führung und Organisation von Jürgen war das auch noch total entspannt. Unsere kleine Gruppe konnte sich bezüglich Fähre, Hotels, Restaurant und Touren ganz auf die Erfahrungen von Jürgen verlassen. Herzlichen Dank hier an Jürgen und vielleicht klappt es nächster Jahr mit einer anderen Tour.
    Liebe Grüße Georg

  • #74

    tripple H -HHH (Samstag, 07 Mai 2022 08:30)

    letzte Aprilwoche 2022. Eine feuchte Anreise bis Genua. Aber nach der Ankunft in Porto Torres zeigte sich Sardinien von seiner schönsten Frühlingsseite! Jürgen führte uns über kleine kurvenreiche Straßen, auf denen Motorradfahren noch Spaß macht, ins Hinterland der Insel, Straßen wo eine Kurve die andere ablöste, oder wie Georg meinte, man auf dem Moped Walzer tanzt und man abends mit einem zufriedenen Grinsen ins Hotel geht. Wieder einmal eine super Tour von Jürgen.

  • #73

    RC (Montag, 15 November 2021 14:37)

    Danke Jürgen !
    Für die Auswahl der Routen - Sizilien und XXL Alpen - „Auswahl“ der Biker usw.
    Wünsche mir für 2022 nichts sehnsüchtiger, als mit Micha, Ingo, Karl und Ekki unter deinem lead nach Albanien zu fahren.
    „ Controll the Limit“
    Hab euch alle lieb ! Grüße ch

  • #72

    Stefan / Heike (Mittwoch, 03 November 2021 13:30)

    Lieber Jürgen vielen dank für die toll Sardinientour es war alles Top, es war ja nicht die erste Tour mit dir und auch nicht die letzte......... Wir können es nur jeden empfehlen eine Tour mit dir zu machen, da Planung Betreuung, Unterkunft sowie der Fahrspaß immer klasse sind. Die Gruppe in der wir waren war auch sehr gut und es hat uns viel Spaß gemacht, auch wenn wir die anderen bis dahin nicht kanten. Es sind Freundschaften mit tollen Leuten entstanden und das ist doch einfach klasse . Vielen dank noch mal bis bald... Heike und Stefan

  • #71

    Ludwig und Susanne (Samstag, 30 Oktober 2021 16:29)

    Cevennen 2021: eine Woche vom Sauerland über den Bodensee, durch die Schweiz, Italien bis in die Cevennen und zurück. Eine entspannte Sightseeing Motorradtour mit Jürgen. Gorges de Tarn, Mont Aigoual, Viaduc de Millau und und und! Motorradfahren in einer faszinierenden Landschaft! Dank an Jürgen, der uns das Zentralmassiv nähergebracht hat und auf all unsere Wünsche eingegangen ist, bis hin zum Käsefondue am letzten Abend am Genfer See!
    Wir freuen uns auf die nächste Tour!

  • #70

    Alrik Reich (Dienstag, 26 Oktober 2021 10:41)

    Es war meine erste Tour mit Jürgen auf Sardinien und ich muss wirklich sagen, dass von der Planung und Organisation der Tour und Hotel alles gepasst hat. Als Guide kann ich mir keinen besseren vorstellen, er kümmert sich um alle Belange persönlich. Es hat mir sehr gut gefallen und werde bestimmt nochmal beim ihm eine Tour buchen.

  • #69

    Fred aus Köln (Sonntag, 24 Oktober 2021 10:28)

    Die Sardinien Tour mit Jürgen war wirklich ein Genuss.
    Ich habe schon ein paar Touren mit anderen Guides gefahren.
    Daher darf ich sagen: Jürgen ist einer der besten Tourguids ist die ich kennengelernt habe.
    Ich freue mich schon die nächste Tour mit Ihm.
    Das, bei Bedarf, selbst zu buchende Starthotel Noval kann ich auch empfehlen.

  • #68

    Jürgen (Montag, 18 Oktober 2021 13:40)

    Nachtrag zu Eintrag #68 von Helmut:
    Die Sardinien Tour kann mit allen Motorrädern gefahren werden, es ist eine reine Straßentour. Die Einschränkung auf Reise-Enduros ist nicht zutreffend.

  • #67

    Helmut Feilgenhauer (Montag, 18 Oktober 2021 12:58)

    Sardinien, kein Italien stolze Sarden, sehr gute Straßen Berg und Tal. Hotel Fähre sonstige Bike Halte vom Jürgen bestens ausgesucht. Gruppe harmonisch. Jeder hat bei Kleinigkeiten am Moped etc. geholfen. Die Bikes sollten Standard BMW GS, Triumph
    einfach Alpentüchtig sein. Reichweiten Täglich ca. 300 km Landschaften pur reisen.
    Meine dritte Teilnahme wie die erste, sportlich bestens geführt mit viel Fahr Spaß
    Danke dem Biker Team und Foto Bike Guide Jürgen

  • #66

    RaKi (Dienstag, 21 September 2021 10:19)

    Ich schon wieder. Nach der Italien- nun die Seealpen-Tour und wieder eine typische Steiner Tour. Gute Vorbereitung und Durchführung der Tour. Die Route war wieder ausgesprochen vielseitig, die Kurven zahlreich und Steiner like. Das Team ausfallbedingt dieses mal kleiner, aber nicht minder unterhaltsam und Motorrad begeistert. Will mich aber nicht wiederholen (siehe meine Einträge der letzten Jahre). Es war wieder eine tolle Tour, absolut und ohne wenn & aber. Wer ne reine Motorradtour inkl. sensationeller Routen und Kurven sucht, ist bei Jürgen perfekt aufgehoben. Ach ja - Essen und Hotels top wie bei jeder Tour. Selbst das Wetter war klasse. Also, bis zum nächsten mal. Wie sehen uns. :-)) Grüße aus dem Ruhrpott ⚒

  • #65

    Jens, Sabine und Michael (Mittwoch, 25 August 2021 18:50)

    Diesmal war es die "K" - Tour.
    Korsika, Kurven, Kalorien, kompromisslos Sonne und natürlich der kompetente Tourguide Jürgen. Sogar Lenker kann er mit seinen magischen Händen gerade biegen und TOM TOM ist sein zweiter Vorname! Eine wunderschöne Mopedtour.
    Aber wie heißt es so schön, nach der Tour, ist vor der Tour. Nächstes Jahr auf ein Neues. Wir freuen uns schon.
    Viele Grüße aus M/V

  • #64

    Michi� (Montag, 09 August 2021 14:07)

    Bisher sah ich geführte Touren als unnötige Geldverschwendung ideenloser, mittelmäßiger Moppetfahrer an. Bis mein Freund Ingo bei Jürgen Steiner buchte.
    Das sich meine Meinung grundlegend geändert hat und ich nun schon zum zweiten Mal mit ihm fahre, spricht für das tolle Konzept von Jürgen. Ich würde nie auf die Idee kommen die Wege zu fahren, über die uns Jürgen auch dieses Mal wieder geführt hatte. Das erstaunt mich immer wieder. Und....- er ist der perfekte Guide!! In allen Belangen. Bewundernswert. Und dazu kommt noch der Zufall, der eine tolle Truppe zusammen gewürfelt hat. Ich würde mich sehr freuen, noch viele Touren gemeinsam zu erleben, mit Jürgen vorne weg. Zumindest die meiste Zeit.

  • #63

    Harry (Donnerstag, 22 Juli 2021 10:32)

    Italientour. Meine erste tour mit guide und das mit 71. Es gibt sicher einige gute geführte Bike tours, kann mir jedoch nicht vorstellen, einen besseren Guide als Jürgen zu finden.

  • #62

    RaKi (Dienstag, 13 Juli 2021 18:01)

    Juli 2021 und es ist wieder Steiner-Zeit. Diesmal die Italien �� Rundfahrt. Anreise nach Feldkirch und die Unterbringung im Noval vermitteln bereits Vorfreude auf das Kommende. Begleitet von einigen Regentropfen geht‘s los. Mit der Fähre von Genua nach Sizilien und im Team durch den Verkehr von Palermo - ein echtes Erlebnis ! Was dann kommt, sucht seines gleichen : Kurven, Kehren und Straßen der außergewöhnlichen (eher der einzigartigen) Sorte. Echt der Hammer.
    Die Tour brachte viele Eindrücke ( besondere Straßenzustände, Hitze und tolle Landschaften und last but not least - die italienische Küche…). Tolle Tour und Moppedfahren vom Feinsten. Ein echtes Erlebnis und eine Empfehlung. Für mich das erste Highlight in der Post Corona Phase. Wünsche Euch ne erlebnisreiche Saison und „ Always keep the rubberside down“ ��⚒.

  • #61

    Karl Freudenthaler (Sonntag, 08 November 2020 19:26)

    Bin schon zum zweitem Mal bei der Italientour im Oktober mit Jürgen unterwegs.
    Danke Jürgen für diese schöne Reise.
    Konnte wieder 2 Freunde dazu begeistern mitzufahren.
    Genau unserem Geschmack entsprechen Kurven, Berge, super Tempo mit wenigen Pausen.
    Hotels und hervorragendes essen mit tollen Freunden.
    Jürgen muss sich nun überlegen welche Tour wir als nächste gemeinsam machen( alle 6 Teilnehmer)

  • #60

    Ekki (Donnerstag, 05 November 2020 18:45)

    Italien 10-2020

    6 schnelle Motorradgäste und Jürgen vorneweg erlebten eine gut organisierte und spannend zu fahrende Tour von Sizilien nach Verona. Nichts für Langweiler und nichts für Anfänger. Besonders gefallen haben mir die Mitfahrer, eine wirklich gute Truppe nicht nur beim Fahren, sondern auch Abends.
    Jürgen hat die Tour perfekt geplant, wir konnten uns auf ihn verlassen.
    Kein Unfall, keine Defekte und eine Tour mit Freunden durch die wunderbaren Landschaften Italiens, was will man mehr.
    Vielen Dank an Jürgen und meine Mitfahrer.

  • #59

    Micha (Dienstag, 20 Oktober 2020 09:44)

    Über eine Woche bin ich bereits wieder zurück von der Reise kreuz und quer durch Italien. Aber ich denke immer noch jeden Tag daran zurück. So beeindrucken fand ich diese 10 Tage. In dieser Zeit bin ich ca. 4500 km gefahren. Und genau das machte den Reiz aus. Auf Nebenstrecken beinah ungestört Kurven fahren mit ein paar Gleichgesinnten.Genial! Und obendrein perfekt vorbereitet von Jürgen. Man konnte sich auf den Tag freuen und auch auf die Abende. Und manchmal habe ich mich gefragt, wie Jürgen das für den Preis, den ich bezahlt habe, geschafft hat?! Es hat alles gepaßt! Auch deshalb, weil wir 7 alle zusammen ein tolles Team waren. Ich zehre sicher noch lange davon!!

  • #58

    Christa und Nandor (Sonntag, 27 September 2020 18:46)

    Österreich Rundfahrt 09/2020

    Lieber Jürgen
    Herzlichen Dank für die Österreich-Runde, welche Du uns als Ersatz für die coronabedingt ausgefallene Sardinien-Tour angeboten hast. Unsere Skepsis jeden Tag die Etappen mit vollem Gepäck fahren zu müssen, ist schnell verflogen. Absolut machbar ! ...und jeden Tag ein anderes Hotel hat auch was.
    Legeres Outfit war bei allen Unterkünften okay.
    Die Strecken waren wie bei den zwei vorangegangenen Touren mit Ersatz-Guide Klaus (Gardasee und Toskana) ebenso spitzenmässig gewählt.
    Kulinarisch ist Österreich auch was Besonderes. >>> Kaiserschmarrn Mmmhh !!!

    Gerne wieder mal, liebe Grüsse
    Christa und Nandor

  • #57

    Dieter und Karin (Mittwoch, 23 September 2020 16:41)

    Ach wir waren letzte Woche bei der Österreich Tour dabei, und können nur bestätigen, was Heike und Stefan bereits erwähnt haben.
    Die Tour hat großen Spaß gemacht, und wir haben festgestellt, dass man mit Sozius und dem ganzen Gepäck nicht an einer GS vorbei kommt.
    Jürgen ist ein super Guide, hat alles perfekt geplant, und ein jeder unserer Gruppe fühlte sich bestens bei ihm aufgehoben.
    Vielen Dank Jürgen, wir freuen uns auf die nächste Tour mit Dir.
    Liebe Grüße Karin und Dieter

  • #56

    Heike und Stefan (Dienstag, 22 September 2020 10:21)

    Hallo Leute wir haben letzte Woche die Österreichrundfahrt gemacht !!!!!!
    Einfach nur super tolle Strecken, gute Strassen, viel Sonnenschein, nur 15 min. Regen, gute Hotels, gutes Essen, Pausenstops an tollen Stellen. Das Reisen mit vollem Gepäck kein Problem.... war sogar spannend und die Vorfreude gross wo man Abends landet. Viel gesehen, schöne Landschaften, alles schön grün, viele Blumen, freundliche Leute. Sogar der Guide war richtig gut........................ Nein Blödsinn: Jürgen hat das richtig toll gemacht und war sehr bemüht um uns, hat sich um alle gekümmert und eine tolle Strecke zusammengestellt. Freuen uns schon auf die nächste Tour. LG Heike und Stefan

  • #55

    Guido (Mittwoch, 02 September 2020 09:26)

    Gardasee vom 28. - 31. 8.
    Wieder eine - trotz teils usseligem Wetter - sehr schöne Tour mit Jürgen. Die Regenklamotten waren bei diesen vier Tagen mein bester Freund. Schlechtes Wetter gibts ja eh nicht, nur schlechte Kleidung. Wieder einmal war die Anfahrt von Feldkirch nach Tenno und die Rückfahrt ein Highlight. Das Basishotel in Tenno war erste Wahl mit einem traumhaften Blick ins Tal und auf ein Kastell. Am Gardasee hat uns Jürgen Pässe präsentiert, die der Pauschaltourist vermutlich nie zu Gesicht bekommt. Schmale, kurvenreiche Strecken und tiefe Schluchten, die das Bikerherz höher schlagen lassen.
    Vielen lieben Dank, Jürgen, für die vier erlebnisreichen Tage. Davon werde ich bis mindestens nächstes Jahr zehren, bis ich die nächste Tour mit Dir fahre. Einen herzlichen Gruß auch an Georg und Herbert - meinen Mitstreitern.

  • #54

    Gottfried (Dienstag, 01 September 2020 09:44)

    Seealpentour, RdGA [Route de Grandes Alpes]

    Die oben genannte Tour war die 2. welche ich mit Jürgen Steinermit machte. Eigentlich war die Kroatien & Meer Fahrt geplant, die wegen Corona jedoch abgesagt werden mußte. Kurzfristig erhielt ich das Angebot, die Seealpentour mitzufahren und ich sagte spontan zu. Das habe ich nicht bereut.

    7 Tage durch einen Teil der Alpen, die ich noch nicht kannte und ganz anders sind, als ich es mir vorstellte. Jürgen Steiner hat ein Geschick, die ca. 260 - 300km als Tagestouren auszusuchen, um immer ein besonderses highlight zu erreichen. Diese Strecken erschein erst Mal kurz, aber hat sie haben es in sich. Ich würde diese Fahrt als anspruchsvoll bezeichnen. Sicheres Beherrschen des Motorrades und Erfahrung auf höchsten Alpenstraßen sind Voraussetzung. Ich hatte mal wieder zu viel Gepäck mit, was manchmal anstrengend wurde. Wir waren eine gut zusammen passende Gruppe, die sich fahrerisch und auch persönlich abends gut verstand und die Reise zu einem unvergeßlichen Erlebnis machte.

    Mein Resümee: Gerne wieder, aber dann minnimales Gepäck und am besten ein leichtes Motorrad so um 200-220kg maximal.

  • #53

    Toni & Edeltraud (Mittwoch, 26 August 2020 18:44)

    Die Seealpentour war unsere erste geführte Tour. Wir waren voll auf begeistert wie super du uns durch die Alpen geführt hast, alles top geplant. Ob Landschaften, Ausblicke, Hotels, Essen & Trinken es war einfach perfekt. Besonders das schöne Wetter;) Eine Woche Tour mit dir Jürgen und den anderen Fahrern bei perfekten Wetter kann einfach nichts toppen. Danke für die schöne Tour! Wir freuen uns schon auf die nächste Reise mit dir!
    LG Toni & Edeltraud

  • #52

    Jens (Dienstag, 25 August 2020 08:03)

    Der " Höhepunkt des Jahres" stand an. Seealpentour vom 15.07. -22.07.20. Es wurde die Tour der Superlative! Egal ob Wetter, Streckenführung, Landschaften, Ausblicke, Hotel und Essen. Es war wunderschön. Dafür nochmal vielen Dank, an dich Jürgen.
    P.S: Vielleicht ein bisschen mehr Hochdeutsch!

  • #51

    Michael (Montag, 24 August 2020 10:05)

    Die Seealpentour mit Jürgen und den anderen Fahrern war ne Wucht, sie war sehr schön, das wird zur Sucht. Nicht geklappt hat es mit "oder", "und" (Insider) - doch das macht nichts, wir sind alle wieder unfallfrei zu Hause und gesund.

  • #50

    RaKi (Mittwoch, 05 August 2020 17:59)

    Zweite Mai-Hälfte 2020 und Albanien stand auf der Tourliste - bis Corona kam �. Absage ���. Normalerweise wäre das Mopped-Jahr nun gelaufen. Aber der beste Tourguide Österreichs (eine Einschränkung musste ich ja machen :-)) organisierte rasch eine sichere und landschaftlich faszinierende Tour quer durch Austria. Am 17.Juli war es dann soweit. Mit vertrauten und teilweise neuen Gesichtern (frische wäre geschwindelt) ging es in bewährter Manier auf meine 3. Steiner-Challenge. Weder technische Makel noch die tiroler Dezibel-Hürde konnten unsere toller Tour nachhaltig beeinträchtigen. Von Voralberg über Tirol, Kärnten, die Steiermark und Oberösterreich konnten wir nicht nur tolle Landschaften inkl. des bekanntermaßen ausgezeichneten Kulinarik, sondern auch prickelnde Serpentinen und geile Kurven genießen. Es war -wie immer- eine Mega-Tour mit wieder einmal klasse Mitfahrern. Hat erneut riesig Spaß gemacht und ich freue mich schon wieder auf den Mai. Dieses mal auf 2021 und wieder mal auf Albanien & Co. Schauen � wir mal, ob es dieses Mal klappt. Und wenn nicht, vertraue ich gänzlich auf unseren Ösi-Guide. Dann fahren wir halt woanders hin. Vielleicht sehen wir uns ja mal. Allen anderen "Steiner-Fahrern" wünsche ich viel Spaß auf ihrer Tour. Gute Fahrt, Ralf

  • #49

    Georg (Mittwoch, 01 Juli 2020 22:13)

    Hallo Jürgen, Danke für die schöne und umfangreiche Drei - Länder - Tour bei der Du
    auch bei unvorhersehbaren Situationen von deiner Professionalität überzeugt hast !
    Ich habe an diesem Wochenende ganz viel tolle Strecken, Pässe, wundervolle
    Landschaften und sehr nette Menschen kennengelernt.
    Ich freu mich schon auf die Gardaseetour im August.

  • #48

    Manfred (Sonntag, 06 Oktober 2019 18:42)

    Toskana Tour 2019

    Für mich war die Tour positiv in jeder Hinsicht. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf Fahren und weniger auf sightseeing. Überrascht war ich von den schönen verkehrsarmen Strecken, oftmals waren kilometerweit keine anderen Fahrzeuge auf der Straße unterwegs. Der Straßenbelag war meist ordentlich bis gut, teils mal etwas holprig, selten schlecht.
    Auch die Truppe hat im Fahrstil und Tempo super harmoniert, trotz unterschiedlicher Belegung der der Motorräder wurde kompakt und zügig gefahren. Hervorheben darf man auch die Küche der angesteuerten Hotels, besonders im Basishotel, dort war das Abendessen ein abendfüllendes Programm, mehrere Gänge, unterbrochen durch entsprechende Pausen (eben italienischer Lifestyle: mangiare gut, das Hotel etwas einfacher, … perfetto).
    Klaus unser Tourguide, der dich (Jürgen) kurzfristig vertreten musste, war immer präsent, immer um uns bemüht und hatte immer einen guten Spruch auf Lager. Super.

    Zu guter Letzt hat auch das Wetter gepasst, am Anfang hats ordentlich geregnet, dann wurde es täglich schöner. Für mich wars eine runde Sache.

    Vielen Dank nochmal.

  • #47

    Wegmaier Günther (Montag, 02 September 2019 12:22)

    Hallo!
    Die Seealpentour 2019 war für mich ein Highlight.Ein Eldorado für jeden Biker der gerne Pässe fährt. Die Tour war Top. Die Hotels waren für mich auch in Ordnung, gemütlich und urig. Essen war sehr gut. Könnte nichts negatives jetzt über dieTour sagen. Klaus hat dich sehr gut vertreten. Hat sich sehr bemüht um alles.
    Jürgen wünsche dir gute Besserung, und schöne Grüße an Klaus.
    Schöne Grüße an meine Mitbestreiter!
    LG Günther