Bild: kurvige Landstraße auf Sardinien
Verkehrsarme Landstraßen auf Sardinien

Allgmeine Infos zu unseren geführten Motorradreisen

Fahrspaß und die Sicherheit der Gruppe stehen bei unseren Motorradtouren an erster Stelle. Nicht nur deshalb fahren wir immer in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Motorrädern und dem Tour Guide.

 

Die Reisegeschwindigkeit wird so gewählt, dass alle Teilnehmer einen stressfreien Urlaub genießen können. Während der Tour werden die Wünsche der Gruppe bestmöglich berücksichtigt, damit auch genügend Zeit für Fotostopps, Kaffeepausen, etc bleibt. Auf den einzelnen Tagesetappen gibt es immer wieder ausreichend Möglichkeiten, einzelne Teilstücke auf Wunsch in eigenem Tempo und außerhalb der Gruppe zu fahren. An einem vorher vereinbarten Treffpunkt findet die Truppe wieder zusammen (beispielsweise bei Bergfahrten am Pass). Bei Touren mit einem Basishotel können einzelne Tagesetappen auf Wunsch auch alleine gefahren werden.

 

Unsere Tagesetappen sind in der Regel auf 250-300 km ausgelegt, die reinen Fahrzeiten liegen dabei zwischen 5-6 Stunden. Autobahnen und Schnellstraßen werden wir nach Möglichkeit vermeiden. In den Tourbeschreibungen findest Du sonst die entsprechenden Hinweise dazu.

 

Die Unterkünfte werden, wann immer möglich so gewählt, dass nach einem erlebnisreichen Tourtag noch Zeit bleibt, die Umgebung zu erkunden und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

 

In der Rubrik Sonstiges findest Du noch zusätzliche Informationen zu unseren Motorradtouren.